INTERVIEW MIT ANGELIKA RODLER

 

 

 

„Hebammen wissen: was das Baby reinbringt, bringt das Baby raus. Nicht nur der sexuelle Akt, sondern dieselbe Atmosphäre, die wohlige, kuschelige Atmosphäre, die wir für eine schöne Liebesnacht brauchen, brauchen wir auch zum Gebären.” Angelika

 

Wenn du dieses & alle anderen Interviews besitzen möchtest, zum Anschauen, so oft du willst und

für den persönlichen Download, dann kannst du das KONGRESS-GESAMTPAKET erwerben.


 

ZUR PERSON

 

Angelika ist seit mehr als 20 Jahren Geburtskultur-Schaffende, sie organisierte 12 internationale Geburtshilfekongresse, gründete 1994 das erste Doulaprojekt und 2005 das österreichische Doula-Training.

Als Doula, Geburtsvorbereiterin und Stillberaterin begleitete sie mehrere tausend Frauen auf dem Weg zu einer selbstbestimmten Geburt. Die Mutter von 5 Kindern und zweifache Großmutter errichtete ELYSIA – die Frauen*Kraft*Werk*Stätte, für wildweibliche Fortbildungen zum Thema Geburt und Frau-Sein.

 


 

DAS INTERVIEW
 .

Mit Angelika habe ich über begünstigende und hemmende Faktoren einer natürlichen Geburt gesprochen und was Frauen tun können, um die Geburtsatmosphäre unterstützend zu gestalten. Sie berichtet aus ihrer reichhaltigen Erfahrung als Doula und gibt viele praktische Tipps.

So sprechen wir über unterschiedlich schnelle Muttermundseröffnung, künstliche und natürliche Einleitungsmethoden, Nachlassen der Wehen und Pausen im Geburtsverlauf genauso offen, wie über sexuelle Stimulation, Orgasmen, den Zusammenhang von Schmerz und Ekstase und warum es helfen kann während der Geburt mal auf dem Klo zu sitzen.

 

Website: www.elysia.at

 

CD:   Birth- and Circlesongs

 
 .

Wenn du dieses & alle anderen Video besitzen möchtest, zum Anschauen, so oft du willst und

für den persönlichen Download, dann kannst du HIER das KONGRESS-GESAMTPAKET erwerben.

.


r

Solltest du Schwierigkeiten mit dem Abspielen der Videos haben, schau bitte auf die Seite FAQ – Häufig gestellte Fragen. Dort findest du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Antwort auf dein Problem. Danke