INTERVIEW MIT CONSTANZE WEIGLE

 

 

„Erst wenn die Geburt wieder natürlich wird, kann das Wunder der Natur voll erlebt werden. Dann kann sich das Mysterium der Geburt entfalten. Die Geburt wird zum Fest. In Liebe empfangene Kinder sind beglückende Erfüllung unseres Lebens und unsere Hoffnung für die Zukunft.“ Constanze

Wenn du dieses & alle 40 Kongress-Videos (+ Audios) besitzen möchtest, zum Anschauen, so oft du willst und  für den persönlichen Download, dann kannst du das KONGRESS-GESAMTPAKET erwerben.

 


 

ZUR PERSON

 

Seit ihrem Studienabschluss 1989 als Diplompsychologin an der Universität Tübingen ist Constanze in eigener Praxis tätig.

Ihre Ausbildung umfaßt:

  • tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (nach C.G.Jung)
  • Körpertherapie /Hakomi)
  • Behandlung traumatischer Folgen von Geburt und Schwangerschaft (Karlton Terry)
  • Atemtherapie
  • Hypnose

Durch ihre Auslandsreisen in die USA, Mexiko, Brasilien und Hawaii erhielt sie einen Einblick in andere Kulturen, wobei deren alternative Heilmethoden und deren Geburtspraktiken ihr Interesse weckten. Diese Anregungen bereicherten ihre Erfahrungen während ihrer eigenen Schwangerschaften und Geburten.

Neben individueller Beratung bietet sie Vorträge und Fortbildungen zum Thema „Psychische Beschwerden in der Schwangerschaft und nach der Geburt“ an.

Seit 2003 leitet sie in Stuttgart zusammen mit ihrem Kollegen Dr. med. C.-L. v. Ballestrem den „Marcé-Arbeitskreis-Stuttgart“ (interdisiziplinärer AK für peripartale psychische Erkrankungen). Gemeinsam haben sie dort auch schon mehrere  Symposien organisiert.

Constanze ist Mitglied in der ISPPM (Internationale Gesellschaft für Prä-und Perinatale Psychologie und Medizin), der Marcé-Gesellschaft (internationale Fachgesellschaft für schwangerschafts- und geburts-assoziierte psychische Erkrankungen), bei Schatten & Licht e.V. – Krise rund um die Geburt (Selbsthilfe-Organisation zu peripartalen psychischen Erkrankungen) und lebt in Stuttgart.

 


 

DAS INTERVIEW

Constanze, die selber ihre Kinder im Wasserbecken geboren hat, berichtet, welche Vorteile eine Wassergeburt für Mutter und Kind haben kann und worauf es zu achten gilt.

Als Psychotherapeutin in eigener Praxis, die auf psychische Beschwerden in der Schwangerschaft und nach der Geburt spezialisiert ist, hat Constanze mit mir viel über Ängste in der Schwangerschaft und vor der Geburt gesprochen und wie Frauen damit umgehen und sie abbauen können.

Da leider nicht jede Geburt eine schöne Erfahrung ist, sprachen wir auch über traumatische Aspekte einer Geburt und was Frauen helfen kann, sie zu verarbeiten.

Auch die Themen Spiritualität und Sexualität im Kontext der Geburt kommen zur Sprache.

 

Website: www.wassergeburt.de

Erwähntes Buch:  Sobonfu E. Somé – In unserer Mitte: Kinder in der Gemeinschaft

 

EPDS – Edinburgh Postnatal Depression Scale

PBQ – Eltern-Kind-Beziehungsfragebogen

.
 .

Wenn du dieses & alle anderen Video besitzen möchtest, zum Anschauen, so oft du willst und

für den persönlichen Download, dann kannst du HIER das KONGRESS-GESAMTPAKET erwerben.

.


r

Solltest du Schwierigkeiten mit dem Abspielen der Videos haben, schau bitte auf die Seite FAQ – Häufig gestellte Fragen. Dort findest du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Antwort auf dein Problem. Danke