COUNTDOWN & INFOS

 

  • Die RELOADED & EXTENDED Version des SEX, SPIRIT & BIRTH Online-Kongresses 2016 gibt es live & kostenlos vom 28.November – 08.Dezember 2016. In dieser Zeit werden die Interviews täglich ab 8 Uhr für 48 h freigeschaltet.

 

 

 

  • Das KONGRESSPROGRAMM findest du HIER. Die Links zu den Interviews des Tages werden dir per Mail zugeschickt, wenn du dich auf der STARTSEITE ins orangene Feld eingetragen hast.

 

  • Wenn auch du dein Feedback zum Kongress abgeben möchtest, kannst du das auf der Seite STIMMEN tun (ganz nach unten scrollen).

 

  • Auf der Seite GEBURTSGESCHICHTEN findest du inspirierende, wahre Geburtsgeschichten, die Frauen mir zugesandt haben, mit der Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

 

  • Auf VERANSTALTUNGEN & KURSE findest du eine Übersicht von Workshops von & mit Kiria Vandekamp, der Veranstalterin dieses Kongresses.

 

  • Außerdem ist es wichtig, dass du mich in deinem Emailprogramm zu deinen Kontakten hinzufügst, um kein Mail von mir zu verpassen. Schau in deinem SPAM-Ordner nach, falls du nichts erhalten hast. Die Mails kommen von kiria@sexspiritbirth.de

 

Hier findest du die Links zu den Interviews des Tages:

KONGRESS-SEITE MIT INTERVIEW-LINKS

 

Hier findest du die Vorspiel-Videos der Vorbereitungswoche:

Vorspiel 1 – Warum & Weshalb?

Vorspiel 2 – Die 5 Aspekte des Menschseins

Vorspiel 3 – Kongressinfos

Kiria´s Lied

One by One (birth song)

ATEM-MEDITATION

zur Erdung & Energetisierung

ATEM-MEDITATION

zur Erdung & Energetisierung

ohne Musik im Hintergrund

Falls du mein eBook noch nicht heruntergeladen hast, kannst du es hier downloaden:

 

Lustvoll Gebären eBook


 

ACHTUNG: Ich möchte dich einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Kongress sich auch mit dem Thema Sexualität beschäftig und wir daher auch immer wieder auch über sexuelle Themen sprechen werden. Dieser Kongress ist für Erwachsene. Das solltest du bedenken, wenn du entscheidest, wo du die Videos anschaust. (Ich persönlich finde nicht, dass “schlimme” oder “anstößige” Inhalte enthalten sind, aber da sind die Empfindungen vielleicht unterschiedlich. Manche Themen könntest du auch als provokant empfinden.)