INTERVIEW MIT ISABELLA ULRICH

 

„Ich wünsche den Frauen, dass sie weggehen von dem Irrglauben, Geburt wird sicher durch äußere Sicherheiten. Die Natur schafft maximale Sicherheit, aber nur dann, wenn sie ihre eigene Natur respektieren und dann ist Geburt ein äußerst sexueller, sehr sensitiver, wunderschöner und sehr gut zu bewältigender Prozess.“ Isabella Ulrich

Wenn du dieses & alle 40 Kongress-Videos (+ Audios) besitzen möchtest, zum Anschauen, so oft du willst und  für den persönlichen Download, dann kannst du das KONGRESS-GESAMTPAKET erwerben.

 


 

ZUR PERSON

 

Isabella Ulrich ist Mutter von zwei Söhnen. Balthasar wurde 2010 in einer Privatklinik spontan geboren. Joshua kam 2014 als geplante Hausgeburt in ihrem Wohnzimmer zur Welt.

Beruflich arbeitet sie als diplomierte Elternbildnerin, mit Schwerpunkt, Geburt und Elternwerden.

Neben ihren Kursen und Seminaren für werdende Mütter/Eltern und geburtshilfliche Fachpersonen ist sie als Geburtsmentorin und Doula (Geburtsbegleiterin) tätig.

Sie hat zwei Bücher über instinktives Gebären geschrieben, einen Film veröffentlicht und schreibt gerade an den nächsten beiden Büchern, die 2017 erscheinen werden.

 

 


DAS INTERVIEW

Isabella sprach mit mir über die instinktive Kraft und natürliche Fähigkeit des Gebärens, die jeder Frau innewohnt und was Frauen tun können, um sich wieder mit dieser Kraft zu verbinden.

Um ihr Kind natürlich gebären zu können braucht die Frau, ihrer Meinung nach, ein großes Vertrauen in sich selbst und ihren eigenen Körper. Sie muss sich selbst wieder als die größte Autorität im Geburtsgeschehen sehen und Verantwortung für sich und ihr Erleben übernehmen. Schwierigkeiten beginnen dort, wo Frauen ihre Verantwortung abgeben.

„Geburt ist keine Dienstleistung – es ist eine Selbsterfahrung.“  Isabella

Geburt ist in ihren Augen keine Dienstleistung, sondern Selbsterfahrung und es ist eine bewusste Entscheidung, die Geburt nicht zu erleiden oder zu erdulden, sondern sich selbst als aktive Gestalterin zu sehen und dem eigenen Instinkt und der eigenen Intuition, dem eigenen Körper und seinen Fähigkeiten, vor allen anderen Autoritäten zu vertrauen.

Zur Zeit arbeitet sie an zwei weitere Büchern über Instinktives Gebären nach einem Kaiserschnitt und über Geburtsmentoring, die beide 2017 erscheinen werden.

 

www.instinctivebirth.org

 

Die Alchemie der Geburt – Mit Yoga zurück zum instinktiven Gebären, 2011, nbm Verlag

 .

 

Erwähntes Buch:

Alfred Rockenschaub – Gebären ohne Aberglauben: Fibel und Plädoyer für die Hebammenkunst (tolles Buch)

.

.
 ..

Wenn du dieses & alle anderen Video besitzen möchtest, zum Anschauen, so oft du willst und

für den persönlichen Download, dann kannst du HIER das KONGRESS-GESAMTPAKET erwerben.

.


r

Solltest du Schwierigkeiten mit dem Abspielen der Videos haben, schau bitte auf die Seite FAQ – Häufig gestellte Fragen. Dort findest du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Antwort auf dein Problem. Danke